sh_hide_all||hide_image 1

Perspektive Südstadt

Ideenpapier über das Entwicklungspotenzial der Neubrandenburger Südstadt . Erhalt . Zukunftsfähige Erweiterung und Verknüpfungen der Nachbarschaften

Visionen | großräumig gestalten!

Auftraggeber

Stadt Neubrandenburg
Der Oberbürgermeister

Jahr

2018

Endlich sollte die Diskussion um das ehemalige Wassergewinnungsgebiet einen neuen Impuls erhalten, ein Gebiet so groß wie die Innenstadt – hier ist vieles möglich!

Die eigentliche Südstadt selbst; ein wunderbarer Stadtteil, zentrumsnah, durchgrünt, begehrt, mit guter Ausstattung.

Die städtebaulicher Öffnung des Stargarder Bruch muss zur Aufwertung der Südstadt beitragen und diese nicht „abhängen“. Das Wohngebiet ist ein fein durchdachtes Ensemble in besten Städtebau der Nachkriegszeit. Geschossigkeit, Freiräume, geschwungene Straßen, Voraussetzungen für gute Nachbarschaften!

Hier muss Qualität erhalten werden – und gesteigert werden durch Anbindung an Innenstadt und See!

Hochhausensemble Neustrelitzer Straße

Die Zeiten ändern sich und so auch der Blick 30 Jahre nach der Wende auf dieses bauliche Erbe.

Es ist stadtbildprägend. Wohnumfeld positiv und ÖPNV, soziale Infrastruktur, barrierearme Wohnungen hier kann Neubrandenburg stolz sein